Über Uns

Auszüge aus der Vereinschronik

(Quelle: Festschrift zum 150jährigen Vereinsjubiläum)

Unsere gelungene Festschrift erhalten Sie für 5 € bei der Vorstandschaft,
in Mußbach in der Papierschatulle, An der Eselshaut 54 oder im Büro der Gemeindeverwaltung.
1860

Erste vorbereitende Versammlung zur Gründung des Männergesangsvereins der Gemeinde Mussbach und Entwurf der zukünftigen Vereinssatzung

1879
Inventar des Gesangsverein: Harmonium, Stimmgabel, Dirigierstäbchen, Erdöllampen, Fahne… Sparbüchse mit Schlösschen
1899 … ist der Ansicht, dass Vereinsabzeichen angeschafft werden sollen … ferner, dass die Sänger die Abzeichen bei allen Vereinsfestlichkeiten, Beerdigungen etc. wo der Verein öffentlich auftritt, tragen zu müssen.
1914 Ausbruch des ersten Weltkriegs, der Singstundenbetrieb wurde eingestellt 200 Mark für die hiesige Ortsgruppe des Roten Kreuzes zur Bestreitung der Kosten…für Pflege der Verwundeten
1919

... hat beschlossen, nach 4 ½ jähriger Pause wieder die Gesangsübungsstunden aufzunehmen …

Das Bürgermeisteramt wird nun gebeten, die Erlaubnis hierzu bei der zuständigen französischen Kontrollbehörde gütigst erwirken zu wollen. ... da die Gesangstunden zu keinerlei politischen Disputationen benützt werden und nur dem allgemeinen Wohl zu gute kommen, wird das Gesuch um Genehmigung befürwortet.

1926 Zu Brief- und Reklamezwecken sollen 100 Stück Briefbogen mit vorgedrucktem Kopf
„Gesangverein Mussbach 1860“ beschafft werden.
1930

..Die Sänger, die im Jahre 1929 die Singstunden am eifrigsten besucht haben …als Zeichen der Anerkennung und zum Zeichen des Dankes je ein Stammglas mit Widmung erhalten, etwa wie folgt: Gesangverein Mußbach 1860 seinem treuen Sänger…

1936 zu Beginn der Generalversammlung begrüßte der Vereinsleiter Ludwig Buchmüller die Erschienenen und gedachte in eindrucksvollen Worten der Toten des Weltkrieges und der Toten die mir der Wiederaufrichtung des geeinten Deutschlands unter den Fahnen von Adolf Hitler ihr Leben liesen.

1939

bis

1945

2. Weltkrieg

1953

Es folgen 10 Jahre erfolgreiche Konzerte, Sängerfeste etc.

 

Aus der Festschrift 125 Jahre: Eugen Wiedemann

Die stetige Aufwärtsentwicklung bewirkte, dass beim „Hundertjährigen“ 93 aktive Sänger registriert werden konnten. Die Feier zum 100. Geburtstag des Gesangvereins vom 23. bis 27. Juni 1960 war in erster Linie ein Fest der Dorfgemeinschaft. Eine Festzugsfolge mit 31 Abteilungen bewegte sich durch die prächtig geschmückten Dorfstraßen zum Festplatz an der Turnhalle….

Ein großer bunter Abend unter dem Motto: Ein Feuerwerk der guten Laune“ unter Mitwirkung namhafter Künstler von Bühne, Funk und Fernsehen beschloß das gelungene Fest.

Im Jubiläumsjahr hatte der Chor noch einen respektablen Höhepunkt zu verzeichnen. Er durfte bei der Feier zum 100jährigen Bestehen des Pfälzischen Sängerbundes in der Fruchthalle in Kaiserslautern mitwirken und bekam dabei die „Zelterplakette“ durch Kultusminister Dr. Orth verliehen.

1969

Namensänderung:

Männerchor 1860 Mußbach a.d. Weinstraße

1970

Opernkonzert im Saalbau mit über 1000 Zuhörern

Es folgten musikalische Höhepunkte:

Weinkantate, Aufnahme beim SWF und ZDF und eine rege Konzerttätigkeit bei Auslandsfahrten.

1976

Erstes Stattfinden des Eselshautfestes im Herrenhof mit Mitwirkung des Chors bei Gesang und Bewirtung bis heute.

1984

bis

1986

Mitwirkung beim Umbau/Ausbau des ehemaligen Johannitergutes Herrenhof

Mai 1986

Einweihung des Sängerheims im Herrenhof

1991

Einweihung des Kelterhauses im Herrenhof Chor aus Talinn zu Gast in Mußbach

1993

Gründung des Frauenchors, 30.10.94 erstes Debut

1995

Gründung Werbe- und Wirtschaftsausschuss

1998

Gründung eines Kinderchors

2002

Wiederbelebung des Kinderchors, „Die Chorwürmer“ und

Gründung eines Jugendchors

2003

Gründung Junger Chor "Die Choriander" und

Zwischenchor "Die Showgetten"

2007

Namensänderung in:

"Chorgemeinschaft MC 1860 Mußbach e.V."

2010

Festjahr: 150 Jahre Chorgemeinschaft

Mitgliedergesamtstärke: 435 (ordentliche und fördernde)

Chorgemeinschaft MC 1860 Mussbach e.V.

Über Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sowie Mitteilungen oder Anträge über unser Kontaktformular sind wir dankbar und freuen uns.

Viel Spass beim Stöbern!

KALENDER

Anfahrt

googleMap

 

top